Seebär in Dänemark

Meine große Dänemarkliebe <3

Dieses Jahr war es das letzte Mal, dass wir außerhalb den Ferien in den Urlaub fahren konnten.
Das haben wir auch nochmal ausgenutzt und sind mal wieder nach Dänemark gefahren. Obwohl wir im Herbst ja erst hier waren, aber ich fühle mich hier pudelwohl. Ich kann dir gar nicht sagen, warum das so ist. 2014 waren wir das erste Mal hier und ich war gleich hin und weg. Die Leute sind so nett, die Landschaft so schön und für die Kinder ist es einfach ein Traum.
Das haben wir auch dieses Mal wieder gemerkt. Die blühen total auf und trauen sich von Tag zu Tag viel mehr. Ein richtiger Abenteuerurlaub.

Diesmal sind wir mit Freunden hier und haben ein großes Ferienhaus für 8 Personen. Die Ferienhäuser sind hier viel günstiger als in Deutschland, dafür ist das einkaufen hier leider sehr teuer. Aber wenn man das weiß und noch Platz im Auto hat (daran hapert es meistens), kann man vorher in Deutschland einkaufen. Wir haben es die letzen beiden Male so gemacht, dass wir in Neumünster eine Pause gemacht haben. Dort haben wir dann nochmal voll getankt und haben die Lebensmittel, die gekühlt werden müssen eingekauft. In einer Kühltasche oder Kühlbox klappt das wunderbar bis hier. Jetzt fahren wir natürlich nicht noch Stunden durch Dänemark.

Natürlich durfte auch in diesem Urlaub meine Nähmaschine nicht fehlen, obwohl ich echt hin und her überlegt habe. Aber ich hätte es bereut, wenn sie nicht mit dabei gewesen wäre. Sie hat die ganze Fahrt über im Fußraum bei meinen Füßen gestanden. Hier habe ich Ruhe und viele neue Ideen, wovon auch schon einige umgesetzt worden sind.
Heute zeige ich dir das Outfit aus den schönen Seebären von Paul und Clara, den ich für meine Mami, Annas-Stoffladen vernähen durfte. Sie hat mir eine bunte Tüte voller Stoffe für den Urlaub mitgegeben.

Entstanden sind zwei Shirts und eine Hose für unseren Mini und seinem Freund.
Genäht habe ich zwei Basicshirt und eine kurze Hose.

Diese Bilder sind in der süßen kleinen Stadt Juelsminde entstanden mit einen traumhaften Hafen.
Falls du mal hier sein solltest und Hunger auf Fisch hast, dann kann ich dir das kleine Bistro empfehlen. Ich habe noch nie so leckeren geräucherten Lachs gegessen.

Warst du auch schon mal in Dänemark?



   

Diesen Beitrag habe ich auf der Lenkparty von Lunaju verlinkt und auf Made4Boys

2 thoughts on “Seebär in Dänemark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.