Zottel – Ein Geschenk für meine Mama

Vor 2 Jahren fragte ich meine Mama was sie sich eigentlich zu Weihnachten wünscht.

„eine Handpuppe“

Tja, da hatte ich eine Aufgabe. Ich hatte irgendwie so eine richtige Puppe im Kopf, wovon ich mal ein Schnittmuster gesehen hatte. Aber das war leider gar nicht was ich mir vorstellte.

Ich habe Nächte lang gesessen, gebastelt, geklebt, genäht bis dann Manfred geboren wurde.

Na was sagt ihr

Manfred

 

Damals hatte ich schon die Idee, daraus ein Ebook zu machen. Dabei ist es erstmal geblieben. Ein paar Monate später brauchte ich ein Abschiedsgeschenk für den Kindergarten, denn unser Mini sollte den Kindergarten wechseln.
Meine Idee war ihnen eine Handpuppe zu schenken.

So enstand Zottel:

Zottel

Das Ebook ist inzwischen fertig und ich habe es meiner Mama geschenkt. Sie hat sich riesig dadrüber gefreut.

Titel Zottel2

Es gab natürlich auch ein Probenähen, woraus diese Wahnsinns Handpuppen entstanden sind.

Das Ebook ist von Annas-Stoffladen und man bekommt es bei Makerist.

Ich glaube, dass Jungs sich auch wahnsinnig über einen Zottel freuen würde, unser Sohn findet sie auf jeden Fall ganz toll. Deswegen huscht dieser Beitrag auch bei Made4Boys vorbei.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend.
Macht es gut!

<3-liche Grüße
euer Abenteuermädchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.